Skip to main content

Schulklasse auf Störtebekers Spuren!

Die 8. Klasse spielt das Stück „Die Störtebeker-Legende“

von Angelika Wiehl

Legenden erzählen vom Leben der Menschen, sie machen das Leben der Vergangenheit wieder lebendig. Genau dies steht im Mittelpunkt, wenn die 8. Klasse der Rudolf-Steiner-Schule Nienstedten vom 20. – 22. Februar 2015 das Stück „Die Sörtebeker-Legende“ von Angelika Wiehl vorführt.

Für die Schulklasse ist dies ein großes Projekt, denn auch alle Tätigkeiten rund um das Stück werden in Eigenregie bewältigt. Kostüme werden entworfen und erstellt, Bühnenbilder geplant und in der schuleigenen Werkstatt umgesetzt und Plakate werden gemalt.

Nachdem die Sprechproben erfolgreich abgeschlossen wurden, werden bereits seit einiger Zeit die einzelnen Szenen und Abläufe einstudiert.

Die Schüler sind mit Feuereifer bei der Arbeit und freuen sich auf viele Zuschauer.

Uraufführung in der großen Aula der Schule an der Elbchaussee 366 (Zugang über die Christian-F.-Hansen-Straße) ist am Freitag, den 20. Februar um 19.00 Uhr, weitere Aufführungen finden am 21. um 19.00 Uhr und am 22. um 18.00 Uhr statt, der Eintritt ist frei.

Seien Sie dabei, wenn die Klasse unter der Leitung ihrer Klassenlehrerin Evi Pfefferle Klaus Störtebeker und seine Liekedeeler zum Leben erwecken.