Skip to main content

Der Herr der Diebe

8.-Klass-Spiel

Venedig: Die Stadt, in der noch heute jede Gasse, jeder Palast und jeder Kanal von Magie durchdrungen ist, in der noch heute jeder Winkel und jeder Platz Zauber und Poesie atmet: Die Stadt des Mondes.
Genau dorthin fliehen die Geschwister Prosper und Bo, um ihrer Tante in Hamburg zu entkommen. In Venedig werden sie von einer Diebesbande aufgenommen, welche in einem alten Kino haust. Was sie nicht wissen: Prosper und Bos Tante ist ihnen hinterhergereist, um die Geschwister zurück zuholen. Hat Victor Getz, ein Detektiv, etwas damit zu tun? Und ist Bandenchef Scipio wirklich der, der er vorgibt zu sein? Ein Mann namens Conte macht den Kindern ein geheimnisvolles Angebot, in dem es um einen Flügel geht. Ist dieser Flügel wirklich so wertvoll, wie er scheint? Und was hat das sagenhafte Karussell auf der verbotenen Insel damit zu tun?
Die Antworten auf diese Fragen geben Euch und Ihnen Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse am
Freitag15. Februar um 20.00 Uhr
Samstag, 16. Februar um 20.00 Uhr

Sonntag, 17. Februar um 18.00 Uhr

in Venedig, Verzeihung, in unserer Aula. Darauf freut sich die
8. Klasse!