Skip to main content

Einer flog über das Kuckucksnest - Klassenspiel der 11. Klasse

Aufführungen:

Do 14.07. um 10 Uhr,

Fr 15.07. um 20 Uhr,

Sa 16.07. um 20 Uhr,

So 17.07. um 18 Uhr

Seit 3 Wochen laufen die Proben. In dieser Woche wird das Theaterstück auf der Bühne stehen. Es basiert auf dem gleichnamigen, 1962 erschienenen Roman von Ken Kesey. Der Film erzielte 1975 großartige Erfolge. Wir holen die Tragikomödie nach Hamburg.
“Cuckoo“ (nach dem amerikanischen Originaltitel “One flew over the Cuckoo's nest“) bedeutet neben „Kuckuck“ auch „verrückt“... Und genau das sind die Patienten in unserer psychiatrischen Klinik angeblich. In ebendiese Nervenheilanstalt wird die Hauptfigur Randle Patrick McMurphy eingewiesen. Durch sein provokatives Verhalten gerät er sofort in das Blickfeld der anerkannten Oberschwester Mrs. Ratched und bringt die vermeintlich heile Welt ins Wanken. Unser Stück erzählt vom Alltag des Lebens, vom beraubten Individuum. Es ist eine Kombination aus Lüge, Emotion und Wahnsinn. Ein Spiegel der heutigen Gesellschaft. Wir laden alle ein, diese wirklich-unwirkliche Welt zu besuchen.                               

Für die 11. Klasse: Laura Fahl

Aufführungen:
Do 14.07. um 10 Uhr
Fr  15.07. um 20 Uhr
Sa 16.07. um 20 Uhr
So 17.07. um 18 Uhr